Pflegesituation verbessern: Effizienzsteigerung als Ausweg

Ein Modellprojekt in Brandenburg [TF1] hat es gerade gezeigt: Eine Verbesserung der Situation in Pflegeeinrichtungen ist nicht nur durch ein Mehr an Personal möglich – es kann auch durch einen effizienteren Umgang mit vorhandenen Personalressourcen gelingen. Diesen Beweis zu erbringen ist vor dem Hintergrund der ernüchternden Beschlüsse aus den derzeit laufenden Koalitionsverhandlungen umso wichtiger. Ein Kerninstrument für die Optimierungen ist eine professionelle Dokumentation. Im Online-Shop von boncura direkt sind die Grundlagen hierfür zu finden.

Durchführungsnachweise, Dokumente zur Maßnahmenplanung usw.: Es gilt, alle zur Verfügung stehenden Unterlagen effektiv einzusetzen, Checklisten zu entwickeln und Routineabläufe bestmöglich zu automatisieren, um vorhandene Personalressourcen optimal einzusetzen. Auf diese Weise werden zeitintensive Abläufe, die nichts mit der eigentlichen Pflege zu tun haben, schneller erledigt und es bleibt mehr Zeit für die Pflegebedürftigen.

Und sollte doch letztlich zum Ziel jeder Maßnahme sein: Das Personal darin zu unterstützen, worin sie am besten sind – der Versorgung der Pflegebedürftigen. Sie von Bagatellaufgaben zu entlasten, Verwaltungsakte zu erleichtern und Hindernisse aus dem Weg zu räumen, ist der richtige Weg. Daher ist es so wichtig, dass Pflegeeinrichtungen von Beginn an auf professionelle Unterlagen zur Dokumentation setzen. Wo es die gibt, ahnen Sie: hier, im Online-Shop von boncura direkt.


 [TF1]https://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/956547/brandenburg-pflegefachkraefte-entlasten-zeit-sparen.html

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dieser Versandhandel-Onlineshop steht ausschließlich Unternehmern im Sinne des §14 BGB zur Verfügung.
Als boncura direkt Kunde können Sie sich über mein Konto im Shop anmelden oder registrieren.